• Home
  • Royals
  • Die ersten Bilder von Charlottes erstem Schultag

Die ersten Bilder von Charlottes erstem Schultag

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George, Prinz William

5. September 2019 - 10:04 Uhr / Tina Männling

Prinzessin Charlotte ist jetzt offiziell ein Schulkind. Die kleine Prinzessin durfte am 5. September zum ersten Mal ihre neue Schule Thomas’s Battersea besuchen. Auf den Bildern zu ihrem ersten Schultag sieht Charlotte herzallerliebst aus.  

Im Herbst machen sich wieder viele Kinder zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Auch Prinzessin Charlotte (4) packte am 5. September zum ersten Mal ihren Schulranzen. Die Tochter von Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) besucht ab sofort die Thomas’s Battersea Schule.  

Für ihren ersten Schultag bekam Prinzessin Charlotte Unterstützung von ihrer Familie. Ihre Eltern Kate und William begleiteten die Vierjährige und auch ihr Bruder George (6) war mit von der Partie, wie man auf den Bildern des großen Tags sehen kann.

Prinzessin Charlotte und Prinz George

Prinz Charlotte besucht dieselbe Schule wie Prinz George

Noch ganz schüchtern hält die kleine Charlotte auf den Bildern die Hand ihrer Mutter Kate. Diese überrascht am großen Tag ihrer Tochter sogar mit einer neuen Frisur, die Haare von Herzogin Kate erstrahlen in einem wunderschönen Hellbraun.

George kann Charlotte bestimmt bei ihrer Eingewöhnung an der neuen Schule helfen, schließlich besucht er die Thomas’s Battersea schon seit zwei Jahren. Der kleine Prinz kann sich in diesem Jahr ebenfalls auf einen neuen Stundenplan freuen. Neben Rechnen, Schreiben und Lesen stehen bei ihm unter anderem auch Ballettstunden und Sozialkundeunterricht an.  

Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte

Bei Prinz Georges erstem Schultag konnte Herzogin Kate leider nicht dabei sein. Sie war zu diesem Zeitpunkt mit Prinz Louis schwanger und litt an starker Übelkeit. Nun konnte sie den besonderen Moment zumindest zusammen mit ihrer Tochter erleben. 

Für Prinzessin Charlotte muss übrigens nicht ganz so viel Schulgeld bezahlt werden wie für George. Da sie schon das zweite Kind des Herzogspaares auf der prestigeträchtigen Londoner Schule ist, bekommen die Cambridges Mengenrabatt.