• Herzogin Kate und Prinz William heirateten 2011 
  • Dabei wurden sie von süßen Blumenmädchen begleitet
  • Wir zeigen euch, wie sie heute aussehen

Im April 2011 krönten Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) ihre Liebe mit einer Traumhochzeit. Neben dem strahlend schönen Brautpaar waren besonders die drei süßen Blumenmädchen ein echter Hingucker. Wir zeigen euch, wie die kleinen Ladys heute aussehen. 

Eigentlich war es ihr großer Tag, doch bei Prinz Williams und Herzogin Kates Hochzeit 2011 gab es noch drei andere Stars. Der zuckersüße Auftritt der drei Blumenmädchen stahl ihnen fast die Show. Einige Jahre ist das royale Event nun schon her und die drei Assistentinnen der Trauung sind ganz schön groß geworden. 

Das macht Kates und Williams Blumenmädchen Grace van Cutsem heute

Grace van Cutsem (14) ist die Tochter von Williams Freund Hugh Ralph Van Cutsem (48) und dessen Ehefrau Rose Nancy Langhorne Astor (42). Im April 2011 war sie gerade einmal drei Jahre alt und wurde damals als „Grummel Grace“ bekannt. 

Pinterest
Grace van Cutsem bei der Hochzeit von William und Kate

Grace van Cutsem erhielt den Spitznamen „Grummel Grace“, weil sie sich bei dem Hochzeitskuss von Kate und William auf dem Balkon des Buckingham Palastes gar nicht begeistert zeigte. Der Jubel vom Volk war der Kleinen damals einfach zu viel. Vor lauter Lärm hielt sie sich die Ohren zu und zog eine Grimasse. 

Mittlerweile ist Grace van Cutsem 14 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und zwei jüngeren Geschwistern in Oxfordshire und besucht dort eine private Schule. Auf öffentlichen Veranstaltungen ist sie nur selten zu sehen. Auf dem Instagram-Account ihres Vaters tauchen aber die ein oder anderen Schnappschüsse von Grace auf. 

Auch interessant:

Lady Louise Windsor: So sieht das royale Blumenmädchen heute aus

Die Zweite im Bunde ist Lady Louise Windsor (18). Sie ist die älteste Tochter von Prinz Edward (58) und damit eine Enkelin der Queen (96). Die heute 18-Jährige sieht man nur selten bei royalen Events.

Lady Louise Windsor soll vor allem ihrem Opa, Prinz Philip (✝99), sehr nahegestanden sein, denn die beiden verband die Liebe zum Reiten. Seine zwei Ponys „Balmoral Nevis“ und „Notlaw Storm“ erbte daher seine Enkelin, wie „Daily Mail“ berichtete. 

Pinterest
Lady Louise Windsor im Jahr 2022

Margarita Armstrong Jones (19) war das älteste Blumenmädchen. Sie ist das Kind von David Armstrong-Jones (60), dem Sohn von Prinzessin Margaret (†71). 2022 wird sie 20 Jahre alt. Wie sie heute aussieht, zeigen wir euch oben im Video oben