• Home
  • Royals
  • Die alte Tradition, die jetzt auch Meghan fortführt

Die alte Tradition, die jetzt auch Meghan fortführt

Herzogin Meghan, Prinz Harry und ihr Baby
8. Mai 2019 - 20:00 Uhr / Fiona Habersack

Traditionen soll man pflegen! Getreu diesem Motto erlebte das neugeborene Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry seine Blitzlicht-Premiere im gleichen Outfit wie britische Royals seit 70 Jahren - in einer Babydecke mit königlicher Geschichte.

Seinen ersten Auftritt verschlief Archie Harrison in einer weißen Decke aus Merinowolle der Firma G.H. Hurt & Son aus Nottingham in den Armen seines stolzen Vaters, Prinz Harry (34). Die Firma gratulierte Harry und seiner Ehefrau Herzogin Meghan (37) und bestätigte in einer Pressemitteilung kurz nach dem Fototermin:  

Alle Mitarbeiter von G.H. Hurt & Son waren hoch erfreut, das royale Paar heute in Windsor Castle mit seinem neugeborenen Sohn zu sehen, der in unser traditionell handgefertigtes Tuch gewickelt war. Das Tuch ist unser ‘Leaves and Flowers Baby Shawl’ in Weiß.“ 

Alte Tradition der Royals: So wichtig ist die Babydecke 

Das Neugeborene beim ersten öffentlichen Auftritt in eine Babydecke von G.H. Hurt & Son zu wickeln, ist bei den Royals eine alte Tradition. Auch Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) haben ihre drei Kinder Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) der Weltöffentlichkeit in einer weißen Decke desselben Herstellers vorgestellt.

Herzogin Kate mit dem neugeborenen Prinz Louis vor dem St. Mary's Krankenhaus in London

Und schon Prinz William selbst wurde als Baby von Papa Prinz Charles (70) und Mama Lady Diana (†36) nach der Geburt in eine solche Decke gewickelt. Auch sein jüngerer Bruder Harry kennt ein solches Stück. Ihren Ursprung hat diese royale Tradition vor ganzen 70 Jahren. Charles war der erste, der damals als neugeborener Prinz von einer solchen Decke umhüllt worden war.

Prinz Charles und Lady Diana bei der Geburt von Prinz Harry
 

Meghan und Harry: Erster Auftritt mit ihrem Baby 

Nachdem Prinz Harrys und Herzogin Meghans Baby nun endlich da ist, führten auch diese beiden die Familien-Tradition fort. Beim ersten Auftritt mit Baby Sussex zeigten die beiden stolz ihr Kind – ebenfalls im weißen Deckchen.

 

Am Montag, den 6. Mai 2019, kam der kleine Archie  zur Welt. Kurz nach der Geburt gab Prinz Harry das erste Baby-Interview, der Auftritt mit Meghan und dem Neugeborenen folgte zwei Tage später. Fans hatten sich erhofft, dabei endlich auch den Namen des Kleinen zu erfahren, doch der bleibt nach wie vor ein Geheimnis.