• Home
  • Royals
  • Die 12 skandalösesten Royalen Hochzeiten und Romanzen der letzten 100 Jahre
15. September 2018 - 18:28 Uhr / Anja Dettner
Royale Skandale

Die 12 skandalösesten Royalen Hochzeiten und Romanzen der letzten 100 Jahre

Herzogin Meghan und Prinz Harry kurz nach der Trauung

Die Hochzeit von Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgte weltweit für Diskussionen. Der Hintergrund: Meghans Herkunft und ihre Familie. Doch nicht nur diese royale Ehe wurde von der Öffentlichkeit kritisch beobachtet. Wir zeigen euch die 12 skandalösesten royalen Hochzeiten und Romanzen der letzten 100 Jahre.

Kaum zu glauben, aber wahr! Auch die Royals verursachen immer mal wieder Skandale. Vor allem zahlreiche Hochzeiten und Romanzen sorgten in den vergangenen Jahren für reichlich Aufsehen.

Unvergessen bleibt wohl der Ehebruch von Prinz Charles, der eigentlich schon immer in Camilla Parker Bowles verliebt war, aber trotzdem Lady Diana heiratete. Schon in der zweiten Hälfte der achtziger Jahre begannen Camilla und Charles erneut ihre kontroverse Beziehung.

Auch Charles' Sohn Prinz Harry sorgte mit seiner Hochzeit mit Herzogin Meghan für reichlich Aufstehen. In unserem Video seht ihr die 12 skandlösesten royalen Hochzeiten und Romanzen der letzten 100 Jahre.