• Home
  • Royals
  • Deshalb haben Prinz Harry und Meghan Markle keinen Ehevertrag
21. März 2018 - 10:01 Uhr / Andreas Biller
Ein simpler Grund

Deshalb haben Prinz Harry und Meghan Markle keinen Ehevertrag

Rassismus gegen Meghan Markle: Ein verdächtiger Brief mit weißem Pulver erreichte das Büro von Prinz Harry

Eine derart aufwendige Hochzeit und keinen Ehevertrag? Prinz Harry und Meghan Markle haben sich gegen die schriftliche Absicherung im Falle einer Scheidung entschieden, doch warum?

Was passiert, wenn sich Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) scheiden lassen? Der Prinz und die Schauspielerin gehen am 19. Mai den Bund der Ehe ein, auf einen Ehevertrag verzichten sie aber. 

Prinz Harry und Meghan Markle: Sie verzichten auf den Ehevertrag

Entscheiden sich Paare dazu, nicht vorab alles schriftlich zu regeln, können Trennung ziemlich fies ausfallen. Dafür gibt es unzählige Beispiele.

Warum Prinz Harry und Meghan Markle das rechtliche Dokument dennoch nicht abschließen, erfahrt ihr im Video.