• Home
  • Royals
  • Der wahre Grund warum Harry und Meghan umziehen

Der wahre Grund warum Harry und Meghan umziehen

Prinz Harry und Herzogin Meghan am 3. Oktober 2018. Hier kann man schon einen kleinen Babybauch erahnen

Vor Kurzem wurde offiziell bestätigt, dass Herzogin Meghan und Prinz Harry aus dem Kensington Palast ausziehen werden. Die beiden werden von ihrem Zwei-Zimmer-Haus in ein Zehn-Zimmer-Anwesen umziehen. Den wahren Grund für ihren Auszug erfahrt ihr hier.

Die Nachricht, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan umziehen und damit von dem Gelände des Kensington Palasts ausziehen, sorgte bei vielen Fans für Stirnrunzeln. Sind etwa Spannungen mit ihren Palastnachbarn Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) der Grund für den plötzlichen Umzug?

In Neuseeland verriet Prinz Harry den Spitznamen von seinem ungeborenen Baby 

Darum ziehen Prinz Harry und Herzogin Meghan aus dem Kensington Palast

Keine Sorge, hier liegt nicht die nächste Familienfehde vor. Vielmehr hat der Umzug etwas mit Prinz Harrys (34) und Herzogin Meghans (37) ungeborenem Kind zu tun. Die Herzogin bekommt im Frühjahr 2019 schließlich ihr erstes Baby.

Es gibt einige Dinge, die Meghans Kinder nie tun werden dürfen, aber zumindest eine normale Kindheit wollen die Eltern ihrem Erstgeborenen ermöglichen. Dafür greifen sie zu allerhand Mitteln, wie jüngst der Umzug.

Was genau der Umzug bewirken soll und wohin Herzogin Meghan und Prinz Harry ziehen, erfahrt ihr im Video.