• Prinz Harry und Herzogin Meghan besuchen Deutschland
  • Die beiden kommen nach Düsseldorf
  • SO sieht ihr Zeitplan aus

Hoher Besuch in Deutschland! Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (41) werden am kommenden Dienstag in Düsseldorf erwartet.

Die ehemaligen Royals sind für die Invictus Games, die nächstes Jahr dort stattfinden, vor Ort. Es ist zwar nur ein kurzer Besuch, dennoch fährt die Rheinmetropole ordentlich auf, wie die „Bild“ schreibt.

So wird Prinz Harrys und Herzogin Meghans Deutschland-Besuch

Ab 12.45 Uhr werden Harry und Meghan im Rathaus von der Stadt, Fotografen und Journalisten begrüßt. Dort werden sich die Sussexes ins goldene Buch der NRW-Hauptstadt eintragen. Daraufhin wird Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller den beiden bei einer geheimen Route die Stadt zeigen.

Auch interessant:

Natürlich werden die Ehrengäste von der Polizei begleitet. „Wir bereiten uns auf den Besuch vor. Der Einsatz wird deutlich kleiner als der bei dem Besuch seines Bruders Prinz William, da es sich dieses Mal nicht um einen Staatsbesuch handelt“, so die Düsseldorfer Polizeisprecherin Anja Kynast gegenüber „Bild“.

Und weiter: „Der Besuch wird dennoch natürlich polizeilich begleitet. So sind Aufklärungskräfte zur Sicherheit im Einsatz, es werden Verkehrsmaßnahmen wie Straßensperrungen getroffen.“

Danach geht es für Herzogin Meghan und Prinz Harry mit dem Schiff MS RheinGalaxie direkt ins Stadion, um die Athleten bei einer Pressekonferenz zu begrüßen.