• Home
  • Royals
  • Das macht Herzogin Meghan jeden Abend für Harry

Das macht Herzogin Meghan jeden Abend für Harry

Herzogin Meghan und Prinz Harry ganz verliebt

Auch wenn man es oft nicht glauben mag, Royals sind auch nur ganz normale Menschen. In einem Interview mit dem „People Magazine“ packten einige Freunde von Herzogin Meghan kürzlich über die ehemalige Schauspielerin aus und machten deutlich, dass sie trotz Adeltitels auf dem Boden geblieben ist.  

Durch die Heirat mit Prinz Harry (34) hat sich das Leben von Schauspielerin Meghan Markle (37) einmal komplett gewendet. Sie ist nun Herzogin Meghan und Teil der britischen Königsfamilie. Doch wer denkt, sie würde dadurch keinen Finger mehr krümmen, der irrt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan während ihrer Hochzeit
  

Royals: Herzogin Meghan ist bodenständig geblieben   

Herzogin Meghan musste sich schon des Öfteren Gerüchte anhören, dass sie durch ihre Hochzeit mit Prinz Harry abgehoben sei. In einem Interview mit dem „People Magazine“ brachen Herzogin Meghans Freunde nun ihr Schweigen und betonten, dass Meghan nach wie vor dieselbe Persönlichkeit habe. Sie koche jeden Abend für ihren Mann Harry und mache sich auch selbst Haare und Make-up, sagten die Freunde im Interview.

In ihrem Wohnort in Kensington sollen die beiden es sich gemütlich gemacht haben und dabei herrlich normal leben. Ihre Freunde erzählen, Meghan hätte sich über die Jahre kein bisschen verändert und sei ihnen stets eine wunderbare Freundin. 

Die Royal soll schon bald in Mutterschutz gehen und wird sich dann aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Noch kann man den Babybauch der Herzogin aber bei diversen Auftritten bestaunen, wenn sie alleine oder mit Prinz Harry unterwegs ist.