• Home
  • Royals
  • Darum ist Herzogin Kate eifersüchtig auf Prinz William

Darum ist Herzogin Kate eifersüchtig auf Prinz William

Prinz William und Herzogin Kate: Der Nachwuchs hält die beiden ordentlich auf Trab

Prinz William befindet sich derzeit auf einer Reise durch Namibia, wo er verriet, dass seine Frau Herzogin Kate gehörig eifersüchtig auf ihn ist. Warum die dreifache Mama neidisch auf ihren Ehemann ist, erfahrt ihr hier.

Herzogin Kate (36) ist nach der Geburt von Söhnchen Prinz Louis (5 Monate) derzeit immer noch im Schwangerschaftsurlaub. Am 2. Oktober wird sie ihren ersten offiziellen Termin nach der Babypause antreten. Ihr Ehemann Prinz William (36) dagegen ist derzeit auf einer Reise durch Namibia. 

Während einer Rede verriet William laut „E!News“, dass Kate angesichts der Reise nach Afrika ziemlich neidisch auf ihn ist. Doch das nicht unbedingt wegen der Reise selbst.

William meinte: „Sie ist ungemein eifersüchtig. Insbesondere weil ich mich in dieser Woche auf einige gute, ununterbrochene Nächte voller Schlaf und ohne meine wundervollen Kinder freuen darf.“

Die britische Königsfamilie bei der Taufe von Prinz Louis

Prinz William und Herzogin Kate sind Vollblut-Eltern 

Dieser Aussage Williams nach zu urteilen, hält der Nachwuchs von William und Kate die beiden ordentlich auf Trab. Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und der kleine Prinz Louis brauchen viel Aufmerksamkeit und Beschäftigung.

Nicht nur Mama Kate ist immer eingespannt, sondern auch William führt ein völlig verändertes Leben als Familienvater und musste einige seiner früheren Leidenschaften aufgeben. Hoffentlich kann der Dreifach-Papa nach den ruhigen Nächten in Namibia seine Kate wieder tatkräftig unterstützen.