• Home
  • Royals
  • Dann kommt Prinzessin Madeleine nach Schweden zurück

Dann kommt Prinzessin Madeleine nach Schweden zurück

Prinzessin Madeleine beim schwedischen Nationalfeiertag 2019
12. November 2019 - 14:34 Uhr / Katja Papelitzky

Eine Ankündigung des schwedischen Hofes könnte viele Bürger glücklich machen. Es wurde endlich verkündet, wann Prinzessin Madeleine wieder in der Heimat sein wird. Schwedens Prinzessin soll zum Nobel-Fest im Dezember zu Besuch kommen.

Prinzessin Madeleine (37) kommt anlässlich der diesjährigen Nobelpreisverleihung zurück in ihre Heimat Schweden. Die Hofinformationschefin Margareta Thorgren verkündet die frohe Botschaft gegenüber der Boulevardzeitung „Expressen“: 

„Prinzessin Madeleine wird im Dezember nach Schweden kommen und unter anderem an der Nobelpreisverleihung und an dem anschließenden Dinner teilnehmen.“ Laut der Zeitschrift „Svensk Damtidning“ reist Madeleine allerdings ohne ihren Mann Chris O’Neill (45) und die gemeinsamen Kinder an.  

Prinzessin Madeleine soll wohl ab dem 9. Dezember in Schweden sein 

Der Nobel-Tag findet jährlich am 10. Dezember statt. In Stockholm werden Jahr für Jahr die Gewinner der Nobelpreise für Medizin, Physik, Chemie und Literatur geehrt. Prinzessin Madeleine nahm im letzten Jahr nicht an der Verleihung teil.  

Umso größer ist die Freude, dass sie dieses Jahr wieder anwesend sein wird. Es steht neben dem Nobel-Event ein weiterer wichtiger Termin an. Am 9. Dezember wird die Childhood-Stiftung einen neuen Preis vergeben, als Teil ihrer Feier zum 20-jährigen Jubiläum.  

Nach der Vorstellung ihres Kinderbuchs am 4. Mai 2019 feierte Prinzessin Madeleine ihren Hochzeitstag sowie ihren 37. Geburtstag in Schweden

Prinzessin Madeleine freut sich immer wieder auf die Heimat 

Prinzessin Madeleine arbeitet in der Jury mit. Neben der Auszeichnung findet außerdem auch die Childhood-Weihnachtsfeier statt, zu der auch Königin Silvia erscheinen soll.  

Prinzessin Madeleine verriet bereits in einem Interview von September mit „Svensk Damtidning“, dass ihre Familie und sie nicht für immer in Florida bleiben werden. „Es ist wunderbar, nach Hause zu kommen“, sagte sie damals.