• Home
  • Royals
  • Cooler Auftritt: Charlène und Albert lässig bei den Rolex-Masters
23. April 2018 - 11:29 Uhr / Lara Graff
Monegassisches Fürstenpaar im Partnerlook

Cooler Auftritt: Charlène und Albert lässig bei den Rolex-Masters

Fürst Albert Fürstin Charlène Monte Carlo Tennis Masters

Fürstin Charlène und Fürst Albert bei den Monte Carlo Tennis Masters

Fürstin Charlène ist für ihr Stilgefühl bekannt und stellte genau dieses am Wochenende unter Beweis. Bei den Monte Carlo Tennis Masters zeigte sie sich mit Fürst Albert im süßen Partnerlook.

Am Sonntag besuchten Fürst Albert (60) und Fürstin Charlène (40) gemeinsam die Monte Carlo Tennis Masters. Während sie das Finale der Männer zwischen Rafael Nadal (31) und Kei Nishikori (28) sahen, legten die beiden Royals einen sehr lässigen Auftritt im Partnerlook hin.

Charléne begeistert immer wieder mit stylischen Auftritten. So auch am Sonntag, denn die Fürstin zog im Marine Look alle Blicke auf sich.

Fürst Albert II. hat allen Grund zum Feiern

Fürst Albert II. hat allen Grund zum Feiern

Fürst Albert und Fürstin Charlène besuchen Monte Carlo Tennis Masters

Fürstin Charlène kombinierte ein Streifenshirt mit weißen Jeans, dunkelblauen Blazer und trendiger Sonnenbrille. Die roten High Heels in Kombination mit rotem Lippenstift und Nagellack rundeten den Marine Look ab.

Bei dem Sportevent präsentierte sich 40-Jährige außerdem mit neuer Frisur. Der seitliche Pony und der fransige Schnitt lassen Charlène viel weicher und jünger wirken als ihr bisher eher strenger Schnitt.

Fürstin Charlène Fürst Albert Monte Carlo Tennis Masters

So stylish zeigt sich Fürstin Charlène an der Seite von Fürst Albert

Die ehemalige Profi-Schwimmerin und Fürst Albert sind bekennende Sport-Fans, daher ist es keine Überraschung, dass sie sich die Rolex-Masters nicht entgingen ließen. Bereits Anfang letzter Woche hatte Albert das Turnier mit seiner außerehelichen Tochter Jazmin Grace Grimaldi (26) besucht.