Seltener Schnappschuss

Charlène von Monaco: So süß und alltäglich sieht man die Zwillinge selten

Fürst Albert und Fürstin Charlène von Monaco mit ihren Zwillingen Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella

Royale Familienfotos sind meist bis ins kleinste Detail durchgeplant und wirken oft sehr streng. Doch Fürstin Charlène zeigte jetzt, wie es auch anders geht: Auf Instagram teilte sie einen süßen Schnappschuss mit den Zwillingen.

Fürstin Charlène (43) und Fürst Albert (63) von Monaco verbrachten die Osterfeiertage im Familienglück mit ihren Zwillingen, die zum süßesten Nachwuchs aus den Königshäusern gehören. Statt streng und royal zeigten sie sich auf Instagram ganz normal und super locker.

Fürstin Charlène teilt süßen Familienschnappschuss mit den Zwillingen

Die Fürstenfamilie bemalte wie viele andere auch am vergangenen Wochenende ganz unbeschwert Ostereier. Fürstin Charlène teilte einen Schnappschuss mit Mann Fürst Albert und ihren gemeinsamen Zwillingen. Das süße Familienfoto seht ihr im Video.

So alltäglich wie auf dem neuen Bild sieht man die royalen Zwillinge Jacques und Gabriella nur selten. Normalerweise treten die Sechsjährigen bei öffentlichen Events wie ihre Eltern immer in schicken Outfits auf. Doch auch die Royals aus Monaco scheinen ihre Familienzeit fernab von Glanz und Glamour in vollsten Zügen zu genießen.