• Home
  • Royals
  • Bald ist Schulanfang: So geht es mit George und Charlotte weiter

Bald ist Schulanfang: So geht es mit George und Charlotte weiter

Prinz William, Herzogin Kate, Prinz George und Prinzessin Charlotte
25. August 2020 - 17:02 Uhr / Sophie Karadachy Ranal

Prinz George und Prinzessin Charlotte mussten coronabedingt für eine lange Zeit zu Hause unterrichtet werden. Doch bald ist wieder Schulanfang, wie geht es also für sie weiter?

Seit dem Corona-Ausbruch kümmerten sich Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) um die schulische Bildung ihrer zwei ältesten Kinder. Noch sind in Großbritannien Sommerferien, doch der Herbst naht und somit auch der erneute Schulbeginn. Wie geht es jetzt für Prinz George (7) und Schwester Charlotte (5) weiter?

Baldige Rückkehr nach London und zum Unterricht?

Herzog und Herzogin von Cambridge, William und Kate, verließen London bereits Anfang März mit ihren drei Kindern, Prinz George, Prinzessin Charlotte sowie Prinz Louis (2). Gemeinsam zogen sich die britischen Royal-Mitglieder seit Ausbruch der Pandemie in ihren Landwohnsitz Anmer Hall in Norfolk zurück.

 

Am 7. September geht allerdings der Unterricht an der Thomas’s Battersea los, einer renommierten Privatschule, auf die die beiden ältesten Kinder von Kate und William gehen. Obwohl die Schule schon Anfang Juni damit begann, wieder Kinder vor Ort zu unterrichten, konnten die kleinen Royals bislang weiterhin zu Hause bleiben.

Gegen Ende des letzten Schuljahres durfte nur ein Teil der Schülerschaft tatsächlich wieder in die Schule kommen. Nach den Sommerferien wird Thomas's Battersea, abhängig von den Regelungen in Großbritannien, vermutlich diesen Weg weitergehen oder mehr Kinder vor Ort unterrichten lassen.

Das bedeutet, dass George und Charlotte vielleicht schon bald wieder zur Schule gehen könnten. Dafür werden die Cambridges dann wohl wieder in den Kensington Palast zurückkehren, wo sie in London wohnen.

Möglich wäre es auch, dass nur eines der Kinder des britischen Thronfolgers in den Präsenzunterricht gehen wird und das andere weiterhin zu Hause bleibt. Wie der neue Schulbeginn für Charlotte und George dann aussieht, darauf sind die Kinder von Kate und William sicher auch sehr gespannt.