Am Donnerstag sprach Königin Máxima der Niederlande (49) im Gemeindezentrum Thuis in West in Rotterdam-West mit Menschen, die mithilfe des Projekts „Samen ouder in West“ (zu Deutsch: „Gemeinsam älter in West“) etwas gegen die Einsamkeit älterer Menschen in der Nachbarschaft tun möchten. Dabei überraschte Máxima in einem komplett weißen Outfit. 

Königin Máxima setzt auf eine Farbe - ihr Look ist preisgünstig

Zu einer schlichten weißen Stoffhose kombinierte sie ein äußerst erschwingliches Oberteil von Zara, indem sie schon zuvor gesehen wurde. Dazu trug sie cremefarbene Pumps sowie ein weißes Tuch lässig über die Schultern. Ihren Look rundete sie mit einem goldenen Gürtel und einer goldenen Brosche mit Perlenaufsatz ab.  

Pinterest
Königin Máxima komplett in Weiß

Was sich besonders im Allover-Look zeigte: Máxima hat die Sonne in Griechenland offensichtlich sehr genossen und kam mit einer schönen Bräune zurück.  

Die Königsfamilie hatte zuletzt im südeuropäischen Land eine kleine Auszeit genommen. Allerdings gab es währenddessen einen Shitstorm, da Máxima und Willem-Alexander (53) auf einem Foto aus dem Urlaub den Mindestabstand zu einem Ladenbesitzer nicht einhielten.

Deshalb mussten sie sich sogar schon auf Twitter entschuldigen. Die unangenehmen Kommentare und Schlagzeilen lächelte die Königin am Donnerstag allerdings einfach weg.