• Home
  • Royals
  • 8 Male, in denen das royale Protokoll gebrochen wurde
13. Oktober 2018 - 12:00 Uhr / Tina Männling
Königin Elisabeth II. und Co.

8 Male, in denen das royale Protokoll gebrochen wurde

Die britische Königsfamilie muss sich an seltsame Regeln halten

Die Mitglieder der britischen Königsfamilie müssen sich an viele Regeln und Protokolle halten. Doch manchmal drücken die Royals ein Auge zu oder brechen das royale Protokoll auch ganz einfach. Wir zeigen euch, welcher Royal schon aus der Reihe tanzte.  

Es ist kein Geheimnis, dass die britischen Royals viele und teils skurrile Regeln haben. Auch Herzogin Meghan (37) musste sich als neuestes Familienmitglied erst an die Vorschriften des Buckingham Palastes gewöhnen. Doch es gibt die ein oder andere Ausnahme, bei der das royale Protokoll gebrochen wurde.  

Königin Elisabeth II. war auf der Chelsea Gartenschau

Wer jetzt denkt, dass Königin Elisabeth II. (92) immer brav der Etikette folgt, der irrt sich. Denn auch die Queen hat schon die königlichen Regeln gebrochen oder sich über sie hinweggesetzt. Welche Vorschriften das genau waren und welche Royals noch das royale Protokoll gebrochen haben, erfahrt ihr im Video!