• Lady Diana verstarb am 31. August 1997
  • Jetzt wird ihr an ihrem Todestag gedacht
  • TV-Sender strahlen Sondersendungen aus

Am 31. August erlitt Lady Diana (†36) in Paris einen Autounfall, als ihr Wagen in einer Brücke crashte. Die Ex-Frau von Prinz Charles (73) erlag ihren Verletzungen und die ganze Welt trauerte um einen der sympathischsten Royals Großbritanniens.  

Lady Diana: TV-Sender gedenken der Königin der Herzen

Dieses Jahr jährt sich der Tod von Lady Di zum 25. Mal. Anlässlich dessen werden im TV zahlreiche Sondersendungen ausgestrahlt. Los geht es am Vorabend des traurigen Jubiläums: Am 30. August zeigt Sat.1 die Doku „Die Ära Diana – Gesichter einer Prinzessin“ in der Primetime, danach wird der Spielfilm „Diana“ ausgestrahlt. 

Auch bei RTL wird der ehemaligen Prinzessin schon am 30. August gedacht. „Der Kampf der Prinzessinnen: Wer knackt den Diana-Code?“ startet in der Primetime, danach geht es weiter mit „Die Wahrheit über unsere Königshäuser – Insider packen aus“.  

Auch interessant:

Am 31. August steht der ganze Tag bei RTL im Zeichen der verstorbenen Adligen. Unter anderem „Diana – Ihr letzter Sommer“ und drei Dokus, die das Leben von Diana in drei Jahrzehnten beleuchten, sind ab 10 Uhr morgens zu sehen. 

Sicherlich wird auch der ein oder andere Royal Lady Diana an ihrem Todestag gedenken. Möglicherweise werden sich Prinz William (40) oder Prinz Harry (37) aus diesem Anlass bei den Fans melden – schließlich lassen die beiden keine Gelegenheit aus, an ihre Mutter zu erinnern und ihr Erbe fortzuführen