• Home
  • Retro
  • Nach erneuter Krebserkrankung von Olivia Newton-John: John Travolta findet rührende Worte

Nach erneuter Krebserkrankung von Olivia Newton-John: John Travolta findet rührende Worte

John Travolta unterstützt Olivia Newton-John bei ihrem Kampf gegen den Krebs

Olivia Newton-John ist erneut an Brustkrebs erkrankt. Ihr ehemaliger Filmpartner und guter Freund John Travolta findet nun rührende Worte für seine „Grease“-Kollegin und ist ihr in dieser schweren Zeit bestimmt eine gute Stütze.

Vor 25 Jahren besiegte Olivia Newton-John (68) den Krebs und engagiert sich seitdem tatkräftig für die Krebsforschung und Früherkennung. Nun ist sie selbst wieder auf medizinische Hilfe angewiesen, denn bei der „Grease“-Darstellerin wurde erneut Brustkrebs festgestellt. Ihre geplante Tour hat Olivia Newton-John bereits abgesagt und befindet sich in ihrer Wahlheimat Melbourne, um sich behandeln zu lassen.

Einer, der ihr in dieser schweren Zeit eine große Stütze ist, ist ihr Kollege und Freund John Travolta (63). Gegenüber „People“ fand der Schauspieler nur rührende Worte für seine Kollegin. „Olivia war schon immer ein unglaublicher Mensch und eine Inspiration für Millionen von Menschen.“ Er hoffe, sie spüre die Unterstützung der Menschen und beendet das Statement mit den liebevollen Worten „Wir lieben sie und sie liebt uns.“