• Home
  • Retro
  • Kevin Kline: Das sind seine Frau und seine Kinder

Kevin Kline: Das sind seine Frau und seine Kinder

Kevin Klein und sein Sohn Owen (mitte)

Als Schauspieler begeistert Kevin Kline seit den Achtzigern durchgehend die Zuschauer. Sein Privatleben hält der 69-Jährige aber etwas bedeckt. Erfahrt hier mehr über die Familie des Weltstars.

Kevin Kline (69) begeisterte schon oft mit seinem Schauspieltalent und zählt deshalb nicht ohne Grund zur A-Liga Hollywoods. Für seine Rolle in der Komödie „Ein Fisch namens Wanda“ erhielt Kline 1988 einen Oscar als bester Nebendarsteller. Außerdem spielte er in zahlreichen weiteren Kultfilmen mit, darunter „Batman“ oder „French Kiss“.

Seine Frau lernte Kevin am Set kennen

Was viele nicht wissen, Kline ist seit 1989 mit Schauspielerin Phoebe Cates (53) verheiratet. Cates ist selbst erfolgreiche Schauspielerin, die vor allem in den Achtzigern große Erfolge feierte und durch den Kult-Film „Gremlins“ bekannt wurde. Cates und Kline lernten sich 1983 kennen, als Phoebe Cates für eine Rolle in dem Film „Der große Frust“ vorsprach.

Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Owen (25) und Greta Kline (23). Während sich Owen als Schauspieler versucht, ist Greta als Sängerin erfolgreich und tritt unter dem Künstlernamen „Frankie Cosmos“ auf. Phoebe Cates hängte ihre Schauspielkarriere 1994 an den Nagel, um sich um die Kinder kümmern zu können, Kevin Kline ist weiterhin als Schauspieler tätig. Für den Film „Beziehungen und andere Katastrophen“ stand die ganze Familie 2001 das erste und vorerst auch letzte Mal gemeinsam vor der Kamera.