• Home
  • Retro
  • „Herzblatt“-Susi: So geht es der Moderatorin heute
29. März 2017 - 16:01 Uhr / Sofia Schulz
Susi Müller moderierte mit Rudi Carrell

„Herzblatt“-Susi: So geht es der Moderatorin heute

Rudi Carell Susi Müller "Herzblatt"

Rudi Carell und Susi Müller moderierten "Herzblatt"

„Herzblatt“-Off-Stimme Susi Müller brachte mit ihrem heißen Flüsterton so manch einen zum Schwitzen. Aber auch nach Ende der Flirtshow verdiente sie ihr Geld weiter mit ihrer Stimme. Heute arbeitet sie als Sprecherin und Moderatorin bei Sat.1 Gold.

Die Stimme von Susanna „Susi“ Müller (53) ist wohl ganz Deutschland bekannt. Mit den Worten „Wer soll denn nun dein Herzblatt sein?“ ging Susi bestimmt in die deutsche TV-Geschichte ein. Als verführerische Off-Stimme der ARD-Sendung „Herzblatt“ wurde sie in den Medien als „erotischste Stimme Deutschlands“ bezeichnet. Jahrelang fasste sie die Antworten der „Herzblatt“-Kandidaten zusammen und brachte mit ihrer tiefen, flüsternden Sprechstimme so einige Männer um den Verstand. Seit Ende der Flirtshow im Jahr 2005 sind mehr als zehn Jahre vergangen – und so geht es Susi heute.

Sie arbeitet noch als Moderatorin

Nach ihrer Zeit bei „Herzblatt“ arbeitete Susi vor allem als Hörfunkmoderatorin und Synchronsprecherin. Außerdem gibt sie mit „Edition SusiTheVoice“ eigene Hörbücher heraus und spricht Werbespots, wie zum Beispiel für SEAT Österreich, ein. Gegenüber „Bild“ verriet sie: Ich habe einen eigenen Hörbuchverlag in Hamburg. Nebenbei schreibe ich eigene Kinderhörbücher. Viele Geschichten für die Kleinen sind einfach viel zu düster.“ Seit Juli 2016 arbeitet sie als Stationvoice beim Privatsender Sat.1 Gold, wo sie auch in der „Herzblatt“-Neuauflage „Herz sucht Liebe“ zu hören ist. Ihre einzigartige Stimme ist also nach wie vor ihr Kapital.

Mit dem verstorbenen Kult-Moderator Rudi Carrell (†71) ist ein Teil von „Herzblatt“ aber sogar zur Familie geworden: „Rudi und ich standen uns sehr nah. Er war der Erste, der wusste, dass ich schwanger bin. Und ist sogar Patenonkel meines Sohnes, der mittlerweile 25 Jahre alt ist. Er ist ein richtiges Herzblatt-Kind, war von Geburt an mit am Set“, erklärte die Moderatorin im Interview mit „Bild“ im Jahr 2013.