• Home
  • Retro
  • „Hardcastle & McCormick“: So geht es Daniel Hugh Kelly heute
21. März 2017 - 15:28 Uhr / Manuela Hans
Feierte große Erfolge in den Neunzigern

„Hardcastle & McCormick“: So geht es Daniel Hugh Kelly heute

So sieht Daniel Hugh Kelly heute aus

So sieht Daniel Hugh Kelly heute aus

Daniel Hugh Kelly feierte seinen internationalen Durchbruch als „Mark McCormick“ in der Serie „Hardcastle & McCormick“ und war auch nach Absetzen dieser in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen. Doch wie geht es dem Schauspieler heute und arbeitet er noch immer vor der Kamera?

In den Achtzigern feierte Daniel Hugh Kelly (64) gemeinsam mit Brian Keith (†75) große Erfolge. Die beiden ungleichen Schauspieler übernahmen in der Actionserie „Hardcastle & McCormick“ die beiden Hauptrollen. Während Keith die Rolle des pensionierten Richters „Milton C. Hardcastle“ übernahm, spielte Kelly den ehemaligen Rennfahrer „Mark McCormick“ und gemeinsam lösten sie ungeklärte Fälle.

Nach dem Ende der Serie im Jahr 1986 war Daniel Hugh Kelly in zahlreichen Filmen und Serien zu sehen. So war er von 1995 bis 2005 Teil des „Law & Order“-Casts und hatte viele Gastauftritte in Serien wie „Navy CIS“ und „The Mentalist“. Mit „Penderosa“, einer Neuauflage von „Bonanza“, bekam Daniel Hugh Kelly 2001 erneut eine Serie, in der er die Hauptrolle übernahm. Diese wurde jedoch nach 20 Episoden wieder eingestellt. Eine letzte größere Serienrolle übernahm er als „Colonel Winston Mayer“ in der Seifenoper „Jung und Leidenschaftlich – wie das Leben so spiel“. Zuletzt stand Daniel Hugh Kelly für den Horrorfilm „The Shadow Within“ vor der Kamera, welcher dieses Jahr noch in die Kinos kommen soll.

Privat ist Daniel Hugh Kelly seit 1980 mit der Produzentin und Drehbuchautorin Kathryn Ruscio Kelly verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.