• Home
  • Retro
  • „Ein Fall für TKKG“ - Das wurde aus den Stars
28. Januar 2017 - 14:30 Uhr / Saskia Theiler
Was machen „Tim“, „Karl“, „Gaby“ und „Klößchen“ heute?

„Ein Fall für TKKG“ - Das wurde aus den Stars

TKKG Christian Pfaff Kai Maahs Kai Künster Jessica Gast

Die vier „TKKG“-Hauptdarsteller Christian Pfaff, Kai Maahs, Kai Künstler sowie Jessica Gast im Jahr 1986

In den Achtzigern begeisterten die „TKKG“-Detektive im ZDF viele junge Fans mit aufregenden Krimigeschichten – aber mit was verdienen die Schauspieler von „Tim“, „Karl“ & Co. heute ihr Geld?

Neben den „Drei ???“ bildeten die vier Hobby-Ermittler von „Ein Fall für TKKG“ wohl eines der beliebtesten Detektiv-Teams für Kinder sowie Jugendliche. „Karl“, „Tim“, „Willi“ besser bekannt als „Klößchen“ und „Gaby“ stellten sich zwischen 1985 und 1987 mutig den kniffligsten und gefährlichsten Fällen und wurden stets vom allseits beliebten Hund „Oskar“ auf ihre Abenteuer begleitet.

Nach 12 Folgen fiel dann 1987 die letzte Klappe für die ZDF-Jugendserie. Die Darsteller der auf der Buchreihe „TKKG“ basierenden Serie haben seitdem zum Großteil keine großen Auftritte mehr im Fernsehen gefeiert.

IT statt Detektivarbeit beim „TKKG“-Cast

Jessica Gast (47), die die Rolle der „Gaby Glockner“ verkörperte, hat sich nach ihrem Abitur einem Wirtschaftsstudium zugewandt und arbeitet heute als IT-Projektleiterin in Zürich. Der Schauspieler des cleveren „Karls“, Christian Pfaff (48), hat ebenfalls sein Faible für Computer entdeckt und arbeitet im Bereich Datenbankadministration. „Willy“ wurde von Kai Maahs (46) gespielt, der nach einem kleinen Unfall in der Serie „Der Landarzt“ seine Schauspielkarriere aufgegeben hat und heute als Bürokaufmann arbeitet. Auch der zweite Kai im Team, Kai Künstler (47), hat trotz seiner Rolle als „Tim“ seine Berufung nicht in der Schauspielerei gefunden, sondern arbeitet heute in einer anderen Branche.

Nur Fabian Harloff (46), der vor Kai Künstler für sieben Folgen den „Tim“ mimte, hat sich als Schauspieler einen Namen gemacht und war seit seinem Mitwirken an „TKKG“ in zahlreichen Produktionen wie zum Beispiel in der „SOKO Leipzig“, bei der „Küstenwache“ und seit 2007 bei „Notruf Hafenkante“ zu sehen.