So herrlich humorvoll ist die Katze

„Wie kann man sich so gehen lassen?“ - Daniela Katzenberger zeigt ungeschönte Wahrheit

Daniela Katzenberger stellt Hater an den Pranger

Daniela Katzenberger ist mittlerweile eine feste TV-Größe im deutschen Fernsehen. Aber auch auf Instagram ist sie erfolgreich. Stolze zwei Millionen Abonnenten folgen ihr dort. Diese füttert sie regelmäßig mit neuen Schnappschüssen von sich und ihrem Leben auf Mallorca.

Der „Reality-Star“ Daniela Katzenberger (34) ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr weg zu denken. Auch auf anderen Social-Plattformen verfolgen zahlreiche Menschen das Leben der Blondine, so auch bei ihrem neuesten Instagram-Post.

Vor allem ihr Humor kommt bei den Schnappschüssen von Dani auf Instagram nicht zu kurz. Immer mal wieder postet sie lustige Bilder von sich und nimmt sich selbst aufs Korn.

Daniela Katzenberger stellt ihre Hater an den Pranger

Bei ihrem letzten Instagram-Post, stellt Dani außerdem ihre Hater an den Pranger. Mit ihrem neusten Bild zeigt sie, dass Instagram nicht gleich Realität ist. So beweist sie, dass ihr Körper je nach Pose mal vorteilhaft, mal unvorteilhaft aussehen kann, wie ihr im Video sehen könnt.

Auf dem einen Bild kneift Dani in ihre Speckröllchen, auf dem anderen zieht sie den Bauch ein. Dazu schreibt sie noch die Kommentare, die sie zum einen für ein vorteilhaftes Foto und zum anderen für ein unvorteilhaftes bekommt, ganz nach dem Motto Instagram vs. Reality. „Wie kann man sich so gehen lassen?“ und „Boah Dani, wie hast du so krass abgenommen?“ sind dort zu lesen.

Ihre Authentizität und Ehrlichkeit auf Instagram macht sie so beliebt - aber vor allem ihre Selbstironie punktet bei ihren Followern. Und genau davon brauchen wir mehr auf Social Media!

Auch Interessant: