• Bonnie Strange zeigt sich gerne freizügig
  • Auf Instagram teilt sie nun neue Bilder
  • Darauf ist sie komplett nackt

Wer braucht schon Kleidung? Das hat sich Bonnie Strange (35) wohl schon einige Male gedacht. Obwohl die 35-Jährige in früheren Zeiten für ihre extravaganten Outfits bekannt war, fühlt sie sich ganz ohne Klamotten offenbar am wohlsten.

Erst kürzlich zeigte sie sich schon beim Nacktbaden und jetzt verzichtet die Blondine wieder auf jeglichen Stoff. Komplett hüllenlos posiert Bonnie auf Instagram.

Auch interessant:

Bonnie Strange: Sie posiert komplett nackt

Kommentarlos teilt Bonnie Strange zwei neue Schnappschüsse von sich mit ihren Followern. Darauf ist sie völlig nackt. Ihre langen blonden Haare und eine Statue, die sie in den Armen hält, verdecken die intimsten Stellen gerade so. Dafür braucht es auch wirklich keine Worte.

Mit großen Augen und vollen Lippen blickt Bonnie tief in die Kamera und sieht fast puppenhaft aus. Die Bilder können sich auf jeden Fall sehen lassen, die Blondine weiß einfach, wie sie ihre Modelqualitäten am besten ausspielt.

Ob Bonnie für die Fotos von dem Kunstwerk in ihren Armen inspiriert wurde? Die Statue sieht ganz nach der römischen Göttin Venus aus. Auch sie ist komplett nackt und nur mit ihren langen Haaren bedeckt. Ohnehin scheint es die Göttin der Liebe und Schönheit der 35-Jährigen angetan zu haben, ihre Tochter trägt nämlich den Namen Goldie Venus.

Ihre Follower finden Bonnie Stranges Anblick auf den Bildern jedenfalls ziemlich gut. „Beauty“, schreibt die ehemalige GNTM-Kandidatin Hanna Nitsche, „Einfach nur wow“, meint ein weiterer User zwischen zahllosen Herz- und Flammen-Emojis. Da können wir nur zustimmen.

JETZT GEWINNEN: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und sicher dir die Chance auf eine von drei tollen Brigitte-Boxen! HIER MITMACHEN.