Filmfestspiele in Cannes

Was für ein Ausschnitt: Bella Hadids Brüste werden nur von einer Kette verdeckt

Bella Hadid zog in Cannes alle Blicke auf sich

Bella Hadid zeigt sich wiedermal von ihrer sexy Seite. Das Topmodel besuchte die Filmfestspiele in Cannes und legte einen atemberaubenden Red-Carpet-Auftritt hin. Bella Hadid erschien in einem mega sexy Kleid, welches ihre Brüste nur mit einer Kette überdeckte.

Bella Hadid, die wieder frisch verliebt ist, ist nicht nur eines der erfolgreichsten Models überhaupt, sie ist auch zweifelsohne eines der schönsten. Mit ihren extravaganten Looks zeigt sich Bella auf den roten Teppichen der Welt auch gerne mal sexy und freizügig, doch bei einem aktuellen Auftritt stellte sie wirklich alle in den Schatten.

Bella Hadid: Mega sexy Auftritt in Cannes

Bei den Filmfestspielen in Cannes trat das Supermodel in einem Kleid mit Mega-Ausschnitt auf, seine Brüste wurden dabei nur von einer überdimensionalen Kette bedeckt. Die Kreation des Designers Daniel Roseberry, der für das Label Schiaparelli arbeitet, kam ganz frisch vom Couture-Laufsteg in Paris - nur wenige Tage vor Bellas Auftritt wurde die Kollektion präsentiert.

Pinterest
Bella Hadid zog in Cannes alle Blicke auf sich

Die eigentlich sehr schlichte schwarze Robe mit langen Ärmeln wird erst durch die riesige Kette zum Hingucker, die laut „Vogue“ „einem anatomischen Abdruck der Bronchien ähnelt und aus vergoldetem Messing gefertigt“ wurde. Das Schmuckstück verdeckt wirklich nur das Allernötigste, doch Bella scheint einfach alles tragen zu können. Mit ihrem Wahnsinns-Look zog das Model auf dem roten Teppich von Cannes zurecht alle Blicke auf sich.