Wahnsinns-Figur! Melissa McCarthy total erschlankt auf Cover

Melissa McCarthy hat über 25 Kilo abgenommen
11. März 2021 - 12:01 Uhr / Antonia Erdtmann

Melissa McCarthy ist das neue Cover-Girl der „InStyle“ – und das kann sich sehen lassen! Die Schauspielerin setzt ihre schlanken Kurven in Szene und beeindruckt mit ihrer neuen Figur. 

Schauspielerin Melissa McCarthy (50) ist bekannt für ihr schauspielerisches Talent und ihre Kurven. In den letzten Jahren hat sie ziemlich abgenommen und soll schon 34 Kilos verloren haben. Auf dem neusten Cover der amerikanischen „InStyle“ zeigt Melissa ihre neue Figur: Sie ist deutlich erschlankt.  

Auch auf ihrem Instagram-Account teilt die Schauspielerin ihr Cover-Foto, auf das sie sehr stolz sein kann. In einem engen türkis-blauen Kleid steht Melissa McCarthy auf einem Podest in einer eleganten Pose und schreibt dazu: „2021, das Jahr, in dem wir alle erkannten, dass wir mehr balancieren können, als wir jemals gedacht hatten…“ 

Melissa McCarthy: So hat sie sich verändert  

Als „Sookie“ in „Gilmore Girls“ kannten wir Melissa McCarthy noch als füllige Köchin. Und auch in anderen Filmen wie „Taffe Mädels“ oder „The Boss“ hatte die Schauspielerin noch einige Kilos mehr auf den Hüften. Doch mittlerweile hat Melissa ihren Pfunden den Kampf angesagt und kann ihre Figur stolz präsentieren.  

Auch ihre Fans sind begeistert von ihrem Cover auf der „InStyle“. Unter dem Beitrag finden sich etliche Komplimente zu Melissa McCarthy. Wir sind gespannt, was wir in diesem Jahr noch von der talentierten Schauspielerin sehen werden.