• Victoria Beckham zeigt sich sexy auf dem australischen „Vogue“-Cover
  • Sie spricht in einem Interview über die Kritik ihrer Figur
  • Das ehemalige Spice Girl feiert seine Weiblichkeit

Victoria Beckham (48) legt wieder mal einen darauf. In der neuesten Ausgabe der australischen „Vogue“ ist das ehemalige Spice Girl in einem für sie ungewöhnlichen Look zu sehen. Dass Victoria Beckham einen tollen Modegeschmack hat, ist kein Geheimnis. Bisher setzte sie aber eher auf den cleanen Casual-Look. Doch zu ihrem 29. „Vogue“-Cover-Shooting überrascht sie uns in sexy Spitze und zeigt dabei viel Haut.

Auf einem der Bilder trägt Victoria Beckham ein hauchdünnes rotes Top, das einen sexy schwarzen BH durchblitzen lässt. Dazu eine bodenlange, transparente, schwarze Hose aus Spitze. 

Mit wilden Haaren und heißem Blick präsentiert sich die ehemalige „Posh Spice“ von einer neuen, erfrischenden Seite, die sowohl ihre Follower als auch Stars wie Marc Jacobs und Eva Longoria begeistert: „Ich liebe es“, kommentiert Marc Jacobs unter einem der sexy Fotos.

Victoria Beckham steht zu ihrer Figur und will diese nun auch zeigen

Auf einem anderen Bild posiert Victoria Beckham in einem All-Black-Look, ebenfalls mit BH. Doch wie entstand dieser Umschwung, der sich auch in Victorias Fashion-Linie widerspiegelt? In dem zum Cover passenden Interview mit der australischen „Vogue“ verrät Victoria Beckham, dass die Frauen in Miami sie dazu inspiriert haben:

Es gibt definitiv eine weniger-ist-mehr-Einstellung zum Anziehen dort … buchstäblich [...]. Zuerst fand ich es ziemlich schockierend und dann fand ich es ziemlich inspirierend. Die Frauen dort zelebrieren ihren Körper und ihre Weiblichkeit.“

Nachdem sie lange von den Medien bezüglich ihrer Figur kritisiert und als Sekelett bezeichnet wurde, setzte Victoria Beckham auf einen schlichten, ja beinahe schon maskulinen Look, der nicht viel von ihrem Körper preisgab. Doch mittlerweile ist ihr die Meinung anderer egal und sie steht zu sich und ihrer Figur: „Ich wollte die Tatsache feiern, dass ich eine Frau bin. Und ich wollte aufhören, mich unter der Kleidung zu verstecken.

Wir sind ganz ihrer Meinung und feiern nicht nur Victoria Beckhams neuen Look, sondern auch ihre Einstellung zu tun, was sie glücklich macht - unabhängig von der Kritik.

Auch interessant: