17. Oktober 2018 - 10:09 Uhr / Tina Männling
Auf der Princess Grace Awards Gala

Stylisch: Charlène von Monaco im Dandy-Look mit Hosenträgern

Fürstin Charlène von Monaco Anzug

Fürstin Charlène von Monaco im Anzug

Bei den Princess Grace Awards in New York sah Fürstin Charlène von Monaco richtig schick aus. Sie trug einen Anzug mit Hosenträgern und stahl damit fast den Preisträgern der Princess Grace Awards die Show.  

Fürstin Charlène von Monaco (40) ist eine richtige Style-Ikone. Nachdem die Fürstin zuletzt bei der Fashion Week einen stylischen Auftritt hingelegt hatte, zeigte sie sich bei den Princess Grace Awards in New York im Dandy-Look, komplett mit Anzug und Hosenträgern. Ihre Haare trug die Fürstin wellig. Dezente Accessoires und roter Nagellack rundeten den Look ab.  

Fürstin Charlène lauscht bei den Princess Grace Awards der Dankesrede von Tim Daly

Auszeichnung für Künstler

Bei der Preisverleihung am gestrigen Dienstag bewies Charlène von Monaco, wie sexy sie im Anzug aussieht. Zusammen mit Pauline Ducruet (24), der Tochter von Prinzessin Stéphanie von Monaco (53), war Charlène bei den Awards anwesend, die nach Grace Kelly benannt wurden.  

Mit der Auszeichnung werden bekannte Künstler geehrt, die sich durch besonderes Talent von anderen abheben und sich für andere engagieren. Großer Gewinner des Abends war Schauspieler Tim Daly (62), der mit dem Prince Rainier III Award ausgezeichnet wurde. Zusätzlich zur Auszeichnung bekam er ein Preisgeld von etwa 21.600 Euro für eine Charity-Organisation seiner Wahl.