Style-Veränderung: Herzogin Kate mit neuer Trend-Frisur

Herzogin Kate hat eine neue Privatsekretärin
5. März 2020 - 10:32 Uhr / Nadine Miller

Während ihrer Irland-Reise überraschte Herzogin Kate mit einem ganz neuen Look. Sie trägt jetzt eine Trend-Frisur, die auch schon einige Stars für sich entdeckt haben.

Herzogin Kate (38) und ihr Mann Prinz William (37) bereisen derzeit Irland. Beim Besuch einer Notunterkunft in Prosperous überraschte die Brünette mit einem neuen Look. Die britische Royal begeisterte mit der Trend-Frisur 2020: Curtain Bangs. Dabei fällt ein langer, geteilter Pony als Scheitelverlängerung zu beiden Seiten der Stirn auf.

Herzogin Kate begeistert mit neuem Look

Stars wie Heidi Klum oder Camila Cabello haben den Schnitt bereits für sich entdeckt, nun also auch Herzogin Kate. Am ersten Tag ihres Irland-Besuches versteckte sie ihren langen Pony noch hinter einem großen Haarreifen. An Tag zwei aber offenbarte sie schließlich den neuen Look, der ihr hervorragend steht.

Sie und ihr Mann Prinz William kochten für Jugendliche in einer Notunterkunft, spielten mit ihnen Tischtennis und kamen am Basteltisch zusammen. Anschließend ging es für die Royals weiter zum Animal Bioscience Research Centre.

Beide Termine absolvierte Kate mit offenen Haaren und legeren Outfits. Für den abendlichen Empfang entschied sie sich für ein beerenfarbiges Vintage-Pünktchenkleid, ihre Haare waren zu einem Zopf zusammengebunden. Auch dabei kamen die Curtain Bangs bestens zur Geltung.