„Sturm der Liebe“-Jennifer Siemann: Verschmiertes Make-up und nackt

Jennifer Siemann spielt bei „Sturm der Liebe“ „Lucy“
12. Juni 2020 - 13:29 Uhr / Joya Kamps

Sexy, traurig und geheimnisvoll - Jennifer Siemann veröffentlichte am Donnerstag ein Video auf Instagram, in dem sie oben ohne und mit verwischtem Make-up zu sehen ist.

So freizügig wie am Donnerstag hat sich die „Sturm der Liebe“-Darstellerin Jennifer Siemann (29) auf Instagram noch nie gezeigt. In dem Video, das sie postete, ist sie oben ohne und mit verschmierter Mascara zu sehen. Mit den Armen bedeckt Jenny nur das Nötigste.

Jennifer Siemann: „Nichts ist stiller als die Taubheit“

In dem tonlosen Video-Clip hat Jennifer Siemann der Kamera den Rücken zugewandt und blickt über ihre Schulter. Mit einem roten Lippenstift malt sie sich ein Herz auf den Rücken, das sie am Ende dann senkrecht durchstreicht.

Nichts ist stiller als die Taubheit“, schreibt Jennifer unter den Beitrag. „Hiermit beginne ich mit meinem Projekt #therealshowingup“. Was genau die „Sturm der Liebe“-Darstellerin damit meint, verrät sie allerdings nicht.

Jennifer Siemanns Fans rätseln über ihren Beitrag

Für wen ist denn das Herz nun? Für Bela oder deinen realen Lebensgefährten?“, „Liebeserklärung oder Liebeskummer?“ und „Ich hoffe, es ist nichts ernstes - sondern nur ein Projekt“, rätseln Jennifer Siemanns Fans in den Kommentaren. Allgemein scheint das Video sehr gut bei ihren Followern anzukommen, denn genauso häufig liest man Beiträge wie „So ein Model“, „Wunderschön“ oder „So sexy“.

Ob Jennifer wohl an einem neuen Filmprojekt arbeitet? Aktuell ist sie bei der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ als „Lucy Ehrlinger“ zu sehen. Die Rolle verkörpert sie seit fast einem Jahr.

Um uns einen Einblick zu gewähren, wie die Dreharbeiten in Corona-Zeiten ablaufen, postete Jennifer Siemann im April ein eher ungewöhnliches Bild vom „Sturm der Liebe“-Set. Dort ist sie aufgrund der Hygienemaßnahmen mit einem Mundschutz zu sehen.