Stars, die sich ohne Make-up auf dem Red Carpet zeigten

Model Heidi Klum zeigte sich 2016 ungeschminkt auf dem Red Carpet

19. September 2019 - 20:31 Uhr / Tina Männling

Auf dem roten Teppich müssen die Outfits der Stars immer perfekt sitzen und die Frisur und das Make-up toll aussehen. Einige Stars trotzten in der Vergangenheit jedoch schon diesem Druck und erschienen ohne Make-up zu Veranstaltungen.  

Die meisten Stars sieht man nur selten ohne Make-up. Für den roten Teppich werden sie von Visagisten zurechtgemacht, auch für die täglichen Instagram-Bilder dürfen Foundation, Wimperntusche und Co. nicht fehlen. Einige Promis trotzen diesem Schönheitsdruck jedoch und beweisen gerade dadurch, wie toll sie aussehen. 

Frances McDormand wurde ihr Oscar auf dem  Govenor's Ball gestohlen. Mittlerweile wurde der Oscar-Dieb festgenommen. 

Heidi Klum ohne Make-up auf dem roten Teppich 

Im Jahr 2016 traute sich Heidi Klum etwas, was nicht viele Promis tun: Sie lief ohne Make-up über den roten Teppich und ließ sich von Fotografen ablichten. Auch ohne Make-up sah Heidi einfach fantastisch aus und beeindruckte ihre Fans.  

Model Heidi Klum 2016 ungeschminkt auf dem Red Carpet

Model Heidi Klum zeigte sich 2016 ungeschminkt auf dem Red Carpet

Bei den Oscars 2018 sorgte Frances McDormand für eine Überraschung. Sie gewann nicht nur den Oscar als Beste Hauptdarstellerin, sondern beeindruckte alle Anwesenden mit ihrem natürlichen Look. Die Schauspielerin hatte sich nämlich entschieden, ohne Schminke zur Preisverleihung zu kommen.  

Amanda Seyfried ist kein großer Fan von Make-up. Daher zeigt sich der „Mamma Mia“-Star häufig ungeschminkt. Auch Tilda Swinton ist nicht besonders angetan von Kosmetik. Die Schauspielerin trägt so gut wie nie Schminke und zeigt sich höchstens mal mit auffälligem Lippenstift.

Tilda Swinton im Jahr 2009