• Danni Büchner teilt ein neues Selfie
  • Dazu schreibt sie klare Worte
  • Sie setzt ein Statement gegen Bodyshaming

Danni Büchner (44) lebt auf Mallorca und lässt ihre Follower bei Instagram an ihrem Alltag teilhaben. Dabei präsentiert sie sich sowohl von ihrer sportlichen Seite, hat aber auch kein Problem damit, sich mal freizügiger zu zeigen.

Danni Büchner möchte eine wichtige Botschaft loswerden

Danni Büchner posiert in ihrer Instagram-Story nun in einem schwarzen Badeanzug für ein Selfie vor dem Spiegel, das ihr im Video seht, und will damit vor allem eine wichtige Botschaft loswerden.

„Sowas von unperfekt und weit entfernt von 90-60-90 ABER gesund & glücklich. Nur das zählt“, schreibt sie zu ihrem Foto. Damit setzt sie ein Statement gegen Bodyshaming. Die Wahl-Mallorquinerin hat regelmäßig mit Hater-Kommentaren zu kämpfen, die sich vor allem gegen ihre Figur richten.

Auch interessant:

Bleibt zu hoffen, dass sich die User im Netz in Zukunft mehr an die Netiquette im Internet halten. Schließlich sind Gesundheit und Glück, wie Danni Büchner es sagt, wohl wirklich wichtiger als die perfekten Maße.