Sophia Thomalla sorgt mit Mini-Kleid für Aufregung

Sophia Thomalla in einem gelben Mini-Kleid
10. Dezember 2018 - 18:32 Uhr / Franziska Heidenreiter

Ein Tritt ins Fettnäpfchen! Sophia Thomalla zeigte sich am Samstag perfekt gestylt auf der „Ein Herz für Kinder“-Spendengala. Zu diesem Anlass trug die Schauspielerin ein gelbes Minikleid. Ihr Outfit frustrierte jedoch vor allem Fußballfans.

Sophia Thomalla (29) war am Samstagabend neben Larissa Marolt (26) und David Garrett (38), die händchenhaltend Liebes-Gerüchte schürten, der Hingucker bei der TV-Spendengala „Ein Herz für Kinder“. Doch ihr strahlend gelbes Mini-Kleid blieb dabei nicht unkritisiert.

Sophia Thomalla wählte die falsche Farbe für ihr Kleid

Sophia Thomallas Fans haben des Öfteren etwas an ihr und ihren Auftritten auf roten Teppichen auszusetzen. Kürzlich verteidigte das Model ihren stets ernsten Gesichtsaudruck und erklärte, warum sie auf dem roten Teppich nie lacht. Doch auch am vergangenen Wochenende blieb sie nicht von kritischen Stimmen verschont.

So störten sich einige ihrer Instagram-Follower an der Farbe des Kleides. Wenn es nach der Meinung einiger Fußballfans geht, hätte Sophia Thomalla an diesem bestimmten Tag nämlich auf Gelb verzichten müssen.

Warum ausgerechnet die Farbauswahl von Sophia Thomallas Kleid so manchen stört, verraten wir euch im Video.