So sah „Bauer sucht Frau“-Inka Bause früher aus

Inka Bause wird auch das Spin-Off von „Bauer sucht Frau“ moderieren 
10. Mai 2020 - 18:31 Uhr / Joya Kamps

Inka Bause kennen wir mit kurzen blonden Haaren und im Dirndl. Doch früher sah die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin noch ganz anders aus. Auf Instagram gibt Inka einen Einblick ins Jahr 1996.

Auf dem Bild, das im Jahr 1996 aufgenommen wurde, sieht man Inka Bause (51) mit ungewohnt langen Haaren und legerer Kleidung. Was auffällt: Seit der Aufnahme des Schnappschusses ist die Blondine kaum gealtert, ihren jugendlichen Look hat sie sich noch immer beibehalten.

Inka Bause wird mit Model verglichen

Von ihren Followern gibt es für dieses Foto viele Komplimente. Ein User geht sogar so weit und vergleicht das RTL-Gesicht mit einem berühmten Model. Im Video seht ihr das Foto und erfahrt, wem Inka angeblich ähnlich sieht.

Bereits in den achtziger Jahren war Inka Bause als Sängerin in der DDR tätig. Wenige Jahre später fing sie an, auch als Moderatorin zu arbeiten. Inzwischen ist „Bauer sucht Frau“ das Steckenpferd der Blondine.

Hier zeigt sie sich vor allem mit hochgegelten Haaren und in ganz zünftigen Trachten. Ein großer Unterschied Inka Bauses früheren Look von 1996.