Sie wird immer dünner: Super schmale Adele mit 45 Kilo weniger

Adele
26. Oktober 2020 - 14:01 Uhr / Julia Ludl

Am Wochenende sah man Sängerin Adele als Gastgeberin von „Saturday Night Live“. Dabei fiel den Zuschauern in eine deutlich erschlankte Adele ins Auge. Die Sängerin soll stolze 45 Kilo abgenommen haben.

Am Wochenende moderierte Adele (32) die legendäre Comedy-Show „Saturday Night Live“. Die britische Sängerin, die sich zuletzt nur selten in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, erschien unter anderem in einem schwarzen Abendkleid auf der Bühne.

Erst kürzlich zeigte sie sich auf Instagram zum Geburtstag ihrer Freundin Nicole Richie mega erschlankt. Nun auch bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt. Unglaubliche 45 Kilo soll Adele bis jetzt abgenommen haben.

Adele scherzte über ihre Gewichtsabnahme  

In der Show scherzt sie sogar über ihren Gewichtsverlust. „Ich weiß, dass ich sehr, sehr anders aussehe, als damals, als ihr mich zum letzten Mal gesehen habt“, sagte die Sängerin.

Aber wegen all der Corona-Einschränkungen und der Reisebeschränkungen musste ich mit wenig Gewicht reisen und konnte nur eine Hälfte von mir mitbringen.“ Dies sei nun die Hälfte, für die sie sich entschieden habe, sagte Adele und deutete dabei fröhlich auf ihre Figur.

Adele moderierte die Sendung, trat also nicht als Sängerin auf - auch wenn sie hin und wieder bei einigen Sketchen kurz sang. Fakt ist: Durch ihren Gewichtsverlust hat sie nichts von ihrer Stimmqualität verloren - Adele klingt noch immer so stimmgewaltig wie zuvor. Ihr neues Album sei in der Mache, aber noch nicht fertig.

Immerhin sang Adele in der Show in einer Parodie des US-„Bachelor“-Formats bei Flirtversuchen und Konversationen einzelne Passagen ihrer populärsten Songs wie „Someone Like You“, „Hello“ oder „Rolling in the Deep“.