22. Oktober 2018 - 20:01 Uhr / Lara Graff
Albtraum für die YouTuberin

Shirin David spricht über Horror bei Nasen-OP

Shirin David spricht über Horror bei Nasen-OP

Shirin David hat sich vor Kurzem die Nase verkleinern lassen. Doch es passierte genau das, wovor die YouTuberin schreckliche Angst hatte - Komplikationen. Was genau vorgefallen ist, erfahrt ihr hier!

Vor einigen Wochen legte sich Shirin David (23) unters Skalpell und ließ ihre Nase erneut verschönern. Seit der Verkleinerung zeigt Shirin David ihr neue Nase immer wieder stolz. Doch bei der Beauty-OP lief nicht alles so glatt, wie es beim ersten Anblick erscheint. Das erzählt die YouTuberin nun in ihrem neusten Video.

Shirin David: Komplikationen bei Nasen-OP

Denn nach der OP war klar, dass nichts so reibungslos verlief, wie Shirin David es sich gewünscht hätte: Es gab Komplikationen. Die Beauty-OP zog schwere Folgen nach sich, so dass Shirin ein zweites Mal operiert werden musste.

Eine erneute Nasen-OP, bei der nochmal etwas schiefgehen könnte? Albtraum für die YouTuberin! Mittlerweile hat sie sich aber wieder gut erholt und ist mit dem Ergebnis zufrieden. Für Shirin war es außerdem nicht die erste Beauty-OP.

Welche Horror-Komplikationen Shirin David bei ihrer OP hatte und wie sie jetzt aussieht, erfahrt ihr im Video.