• Brad Pitt promotet seinen neuen Film „Bullet Train“
  • Kürzlich fand die Premiere des Films in Berlin statt
  • Dazu erschien er in einem knielangen Rock

Brad Pitt (58) promotet aktuell fleißig seinen neuen Film „Bullet Train“. Zu der Premiere in Berlin kam der Hollywoodstar in einem ungewöhnlichen Look – er trug Rock, wie ihr im Video sehen könnt.

Auch interessant:

Interessanter Look: Brad Pitt posiert im knielangen Rock

Brad Pitt posierte für die Fotografen im Hotel Adlon in einem knielangen Rock und dazu passender Jacke, unter welcher er ein leichtes rosa Hemd trug. Massive Stylmartin-Stiefel rundeten den Look des Mega-Stars ab. Bei den sommerlichen Temperaturen kann man es dem Neunziger-Sexsymbol kaum verübeln, sich für das leichte Leinen-Ensemble entschieden zu haben.

In der Actionkomödie „Bullet Train“, in der übrigens auch Sandra Bullock mitwirkt, spielt Pitt einen von Pech verfolgten Auftragsmörder. Im „Bullet Train“, wie man einen Shinkansen-Zug auch nennt, treffen auf einer Fahrt von Tokio nach Kyoto fünf Auftragskiller aufeinander.

Bevor der Film am 4. August in die deutschen Kinos kommt, warten noch einige Pressetermine auf Brad Pitt und wir sind schon sehr gespannt, mit welchen außergewöhnlichen Looks er uns dann überraschen wird. Eines ist klar: Rock tragen kann Brad Pitt definitiv.