Sechs Halloween Top- und Flop-Kostüme der Stars

Heidi Klum
20. Oktober 2019 - 18:31 Uhr / Nadine Miller

Einmal im Jahr, an Halloween, können Gruselfans sich in schaurige Monster, Hexen oder Vampire verwandeln. Auch Stars feiern den 31. Oktober jedes Jahr gerne. Wir zeigen euch im Video die besten und schlimmsten Halloween-Kostüme der Stars.

In der Promi-Welt gibt es richtig gute Verkleidungen. Heidi Klum ist mit Fug und Recht die Königin von Halloween. Jedes Jahr verwandelt sie sich in eine außergewöhnliche Kunstfigur.

Am meisten hat uns 2015 ihre Darstellung von Jessica Rabbit beeindruckt. Auch Heidi Klums Halloween-Partys sind wild und gehen jedes Jahr aufs Neue in die Geschichte ein. 2018 kam Heidi Klum mit ihrem Tom Kaulitz im Partnerlook: Sie stellten das „Shrek“-Paar dar.

Heidi Klum und Tom Kaulitz als Prinzessin Fiona und Shrek aus „Shrek“ an Halloween 2018

Auch Michelle Trachtenberg weiß, wie man sich an Halloween kleidet

Heidi muss allerdings aufpassen, denn Michelle Trachtenberg ist ihr in Sachen Halloween dicht auf den Fersen. 2011 verkleidete sie sich als Tim Burtons „Blue Girl“ und war unter der ganzen blauen Farbe kaum zu erkennen. Es gehört definitiv zu den schönsten Halloween-Kostümen der Promis.

Allerdings gibt es auch schlechte Halloween-Kostüme: Ryan Seacrests Halloween-Kostüm 2013 war äußerst minimalistisch. Alles was der Moderator trug, war eine „Phantom der Oper“-Maske. Ein richtiges Kostüm sieht anders aus. Im Video seht ihr weitere Halloweenkostüm-Flops und Tops.