Partner-Tattoo für Carmen Geiss und Tochter Davina?

Haben Carmen und Davina Geiss sich etwa das gleiche Tattoo stechen lassen?
7. März 2020 - 10:09 Uhr / Hannah Kölnberger

Bei Davina Geiss scheint trotz ihres zarten Alters von 16 Jahren gerade das Tattoo-Fieber ausgebrochen zu sein. Auf Instagram erweckt ein Schnappschuss gemeinsam mit ihrer Mutter den Anschein, die beiden hätten sich ein Partner-Tattoo stechen lassen – ein Herz am Handgelenk.

Davina Geiss (16) und ihre Mutter Carmen Geiss (54) scheinen sich sehr nahezustehen. Trotz normaler Streitigkeiten innerhalb der Familie, die ihre Sendung „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ offenbart, zeigen sie sich auf Instagram häufig gemeinsam. Das neueste Bild lässt sogar vermuten, die Mutter-Tochter-Liebe könnte nun unter die Haut gegangen sein.

Carmen Geiss und Davina: Herz-Tattoo am Handgelenk?

In einem Restaurant posieren Carmen und Davina gemeinsam für die Kamera und halten sich an der Hand. Dabei legen sie bewusst den Blick offen auf ihr jeweils rechtes Handgelenk. Sowohl Davinas als auch Carmens Arm ziert ein zartes Herz, welches auf diesem Schnappschuss besonders bei der 54-Jährigen rot wirkt.

Carmen Geiss, die das Foto postete, schreibt zu ihrem Beitrag liebevolle Zeilen: „Zwei Herzen für immer zusammen. Ich werde immer zu dir halten, egal was passiert und egal was Menschen sagen werden, denn du bist meine Tochter und ich liebe dich!“ Diese süße Liebesbekundung kommt auch bei den Fans gut an. Ein Instagram-Nutzer kommentiert das Bild so: „So sollte es sein, Mutter sein ist eine Liebesgeschichte, die nie enden wird.“

Außerdem spekuliert die Internet-Gemeinde unter Carmens Beitrag fleißig, ob die Herzen auf den Handgelenken der beiden tatsächlich Tattoos sind. Für so manch einen Nutzer scheint das offensichtlich: „Schönes Tattoo, ihr beiden“, ein anderer ist sich da nicht so sicher: „Sind das echte Tattoos?“ Carmen und Davina lassen diese Frage bisher unbeantwortet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

❤️

Ein Beitrag geteilt von Davina Geiss (@the_real_davina_geiss) am

Davina Geiss: Es wäre nicht ihr erstes Tattoo

Dass die beiden scheinbar ein Tattoo im Partnerlook haben, ist nicht unwahrscheinlich. Erst kürzlich hat sich Davina Geiss ihr erstes Tattoo stechen lassen. Eines ihrer beiden Handgelenke ziert der Name ihrer jüngeren Schwester Shania (15).

Ein weiteres Familien-Tattoo wäre also denkbar. Außerdem postete die 16-Jährige kürzlich ein Selfie von sich, auf dem ebenfalls ein filigranes Herzchen an dem gleichen Handgelenk wie auf dem Bild mit Carmen zu sehen ist - allerdings ist dieses auf dem Bild nicht rot. Auch bei diesem Beitrag stellt Davina nicht klar, ob es sich tatsächlich um eine echte Tätowierung handelt.

Auch für ihre Mutter wäre das nicht ihr erstes Mal, dass sie sich ein Motiv verewigen lässt. Ihren Körper bedecken schon zahlreiche Motive und Schriftzüge. In einer zurückliegenden Folge ihrer TV-Sendung ließ sich Carmen ein Lippen-Tattoo stechen. Und auch am Rücken hat sie eine große Tätowierung.

Carmen Geiss präsentiert ihr neues Tattoo