Das sagt sie dazu

Oben-Ohne-Fotos: Deswegen zeigt sich Britney Spears so gerne freizügig auf Instagram

Britney Spears

Britney Spears' Instagram-Profil wird in letzter Zeit vermehrt von Oben-Ohne-Bildern bestückt. Die Sängerin erklärt ihren Fans nun, wie diese Bilder ihr bei ihrer Rückkehr in die Freiheit helfen. 

In der letzten Zeit konnten sich die Fans von Britney Spears (39) auf Instagram immer häufiger über sexy Bilder der Sängerin freuen. 

Besonders gerne zeigte sie sich zuletzt oben ohne. Nur mit ihren Händen verdeckte sie ihre Brüste. Jetzt verrät sie, warum sie sich gerade so gerne freizügig ablichten lässt:

„Ich will, dass ihr meine Einstellung dazu, mehr Haut zu zeigen, versteht!!!!“, schreibt sie zu einem Set weiterer Oben-Ohne-Bilder. Sie erklärt, dass sich Frauen oft besser fühlen würden, wenn sie sich einer Schicht Kleidung entledigen.  

Das sagt Britney Spears zu ihren Oben-Ohne-Fotos

Britney Spears würde sich vor der Kamera entblößen, weil „ich nackt in diese Welt geboren wurde“.  

„Ganz ehrlich, ich habe das Gefühl, dass die ganze Welt auf meinen Schultern liegt und so habe ich mich auch gesehen!!!! Ich wollte mich auf eine leichtere Art sehen... nackt... so, wie ich geboren wurde.“  

Wenn sie sich die Bilder der Shootings ansehe, würde Britney merken, dass „Schmerz... Verletzungen... Tränen... und schwere Lasten auf den Schultern nicht das ist, was ich bin“.  

„Ich bin eine Frau... eine wunderschöne... sensible Frau, die sich in ihrer natürlichsten Form sehen muss.“  

Pinterest
Britney Spears

Britney Spears muss einiges der letzten Jahre verarbeiten

Mit „Schmerz und Tränen“ spielt Britney Spears auf das Vormundschaftsdrama an. Seit 2007 ist ihr Vater Jamie ihr Vormund. Kürzlich sagte Britney in einem Gerichtsverfahren aus, wie schlimm dieser Zustand für sie ist.  

„Ich habe der Welt gesagt, dass ich glücklich und okay bin. Ich bin traumatisiert. Ich bin nicht glücklich, ich kann nicht schlafen“, erklärte sie.  

Außerdem berichtete sie, keine Entscheidungsfreiheit über Gesundheitsfragen, Arbeit oder Kinderplanung zu haben. Seither erfährt Britney eine Welle von Unterstützung - nicht nur von ihren Fans, auch von ihren Kollegen.  

Britney Spears ist dankbar für Unterstützung

Auch das erkennt Britney Spears in ihrem Post und beschreibt ihren Fans, dass diese Unterstützung in Form der FreeBritney-Bewegung „eine tiefere Bedeutung für sie hat“. Auch wenn ihre Oben-Ohne-Posts bei eben diesen Fans sehr gut ankommen, für immer möchte sie das nicht machen.

„Ich werde nicht für den Rest meines Lebens Oben-Ohne-Bilder schießen lassen, das würde langweilig werden. Aber es hilft, wenn man nach Erleuchtung sucht.“

Diese Erleuchtung scheint Britney gefunden zu haben - sehr zur Freude ihrer Fans. Zudem wurde die Nachricht öffentlich, dass Britney Spears' Vater die Vormundschaft lösen möchte. Damit werden die nächsten Jahre hoffentlich wieder erfreulicher für die Sängerin. 

Auch interessant: