Krasse Veränderung

Neues Ich dank „Let’s Dance“: Maite Kelly nahm neun Kilo ab

Maite Kelly

2011 gewann Maite Kelly die vierte Staffel von „Let’s Dance“. Durch das intensive Tanztraining nahm die Sängerin neuen Kilo ab. Mit „Bild“ sprach sie damals über ihren Gewichtsverlust und die Tanzshow.

Am 18. Mai 2011 stand Maite Kelly (41) im Finale der Tanzshow „Let’s Dance“. Nach monatelangem Training hatte die Sängerin bis zu diesem großen Tag neun Kilo abgenommen.

Maite Kelly erkannte sich kaum wieder

Der „Bild“ sagte sie damals: „Wahnsinn! Ich erkenne mich selbst nicht wieder. Jedes Mal, wenn ich zur Probe komme, sehe ich mich danach auf dem Fernsehmonitor und denke: ‚Oh, das sieht ja gar nicht so schlecht aus.‘ So sportlich wie zurzeit war ich in meinem ganzen Leben nicht. Das ist schon geil.“

Maite soll damals von ihren Geschwistern aufgrund ihres Gewichts aufgezogen worden sein. Welches Ziel sich Maite Kelly, die bei „Let’s Dance“ gewann, in der Show setzte und wie sie heute in Form bleibt, erfahrt ihr im Video.