Nach 2 Jahren Pause: Sophia Vegas wieder bei Beauty-Doc

Sophia Vegas soll wieder beim Beauty-Doc gewesen sein

Sophia Vegas kann zweieinhalb Monate nach der Geburt ihrer Tochter endlich wieder ihrer großen Leidenschaft nachgehen: Behandlungen beim Schönheits-Doktor. Und nun hat das Reality-Sternchen die erste auch schon hinter sich. Doch auch Sophia Vegas' Freund ließ sich zu einer kleinen Behandlung hinreißen.

Sophia Vegas (31) war wieder für eine Verschönerung ihres Körpers beim Arzt. Diese Nachricht kommt wenig überraschend, schließlich sagte die 31-Jährige bereits vor der Geburt ihrer Tochter, dass sie sich nach der Geburt sofort wieder unters Messer legen wolle.

Sophia Vegas mit Tochter Amanda im Krankenhaus

Sophia Vegas mit Tochter Amanda im Krankenhaus

Trotz ihrer neuen Verantwortung als Mutter legt Sophia Vegas weiterhin großen Wert auf ihr Äußeres. So hatte sie auch nur sieben Wochen nach der Geburt schon fast ihr altes Gewicht wieder zurück.

Sophia Vegas musste lange auf neue Schönheits-OPs warten

Nun ging Sophia Vegas den nächsten Schritt zurück zu ihrem alten Ich und stattete ihrem Beauty-Doc einen Besuch ab. Dabei gibt sie gegenüber der „Bild“ zu, dass es schmerzhaft für sie gewesen sei, zwei Jahre lang auf die Behandlungen verzichtet haben zu müssen.

Was Sophia Vegas nun endlich wieder machen ließ und zu welchem Eingriff sie ihren Freund Daniel Charlier (51) überreden konnte, erfahrt ihr im Video.