Krasses Makeover!

„Modern Family“-Star Nolan Gould auf einmal super muskulös

„Modern Family“-Star Nolan Gould

Die meisten kennen Nolan Gould als kleiner „Luke Dunphy“ aus der Serie „Modern Family“. Doch aus dem süßen jungen ist in den letzten Jahren ein Mann geworden. Der Schauspieler zeigt sich auf Instagram super durchtrainiert.

Nolan Gould (22) war von 2009 bis 2020 als „Luke Dunphy“ in der Serie „Modern Family“ zu sehen. Als kleiner Junge startete er seine Schauspiel-Karriere und die ganze Welt konnte ihm beim Großwerden zusehen. Auf einem neuen Instagram-Post zeigt Nolan jetzt wie erwachsen er geworden ist – er ist kaum wiederzuerkennen.

„Modern Family“-Star Nolan Gould zeigt seine Muskel-Body

Vom kleinen „Luke“ aus „Modern Family“ ist bei Nolan Gould nicht mehr viel zu sehen. Auf Instagram zeigt er sich ohne Oberteil und super muskulös. Bei einem Fotoshooting für „People“ präsentiert er seinen neuen Körper und überrascht damit alle. Den Muskel-Body hat Nolan scheinbar dem Corona-Lockdown zu verdanken.

Im „People“-Interview erzählt der 22-Jährige: „Arbeitslos in der Quarantäne war es gut, einen Grund zu haben, aufzustehen und motiviert zu bleiben.“ Er habe 1,5 Stunden am Tag trainiert, um seinen Körper zu stählen: „Es hat mich wirklich verändert.“

Das tägliche Training war für Nolan Gould „sehr gesund und positiv“. Auch seine Fans sind vom Anblick des Schauspielers begeistert und äußern dies mit Flammen-Emojis und unzähligen „Wows!“ in den Kommentaren. Der „Modern Family“-Star hat mit seinem Makeover auf jeden Fall eine der krassesten Promi-Veränderungen durchgemacht.

Lesenswert:

Update vom Hof: So geht es Königin Silvia

Schock für SATC Fans: Reboot ohne MR. Big

„Alles im Arsch“ - Dieter Bohlen verletzt sich beim Rodeln

„Sturm der Liebe“: „Ariane“ treibt einen Keil zwischen „Christoph“ und „Selina“

Sarah Knappik: So wunderschön sieht sie schwanger aus

Prinz Philip verbrachte weitere Nacht im Krankenhaus 

Bei "Big Brother"-Star Jürgen Milski wurde ein Tumor gefunden

Wegen Prinz Philip; Prinz Harry soll sich auf Ernstfall vorbereiten

Zur Startseite