„Mein Gott was für Beine“: Verona Pooth im ultrakurzen Minidress

Verona Pooth 
4. Dezember 2019 - 16:25 Uhr / Vanessa Stellmach

Verona Pooth ist für ihre sexy und figurbetonten Outfits bekannt. Sei es im Bikini, mit enger Lederhose oder im kurzen Kleid – die 51-Jährige ist immer ein echter Hingucker! Ihr neuester Look zeigt dabei ihre wahnsinnig langen Beine.

Werbeikone Verona Pooth (51) weiß, wie man sich auf Instagram in Szene zu setzen hat. Immer wieder posiert sie in heißen Looks vor der Kamera. Um aber ihre schönen langen Beine perfekt zur Schau zu stellen, braucht es das richtige Outfit. Deshalb greift die 51-Jährige auch mal zu etwas knapperer Kleidung. 

Verona Pooth im kurzen roten Minidress 

Diesmal hat sich Verona Pooth für ein kurzes rotes, tief ausgeschnittenes Minidress entschieden. Philipp schenkte mir dieses wunderbare rote Kleid, ich danke dir!“, schrieb Verona zu ihrem Foto und markierte den Designer Philipp Plein (41) in ihrem Beitrag. 

Um den Look zu vervollständigen, griff sie zu schwarzen High Heels, beim Schmuck entschied sie sich für große Creolen und Ringe. Passend zum Kleid trug die Moderatorin roten Lippenstift auf und stimmte auch ihre Nägel farblich ab.  

Fans freuen sich über das Bild: „Wie immer hübsch Verona“, so ein User. Doch Thema Nummer eins bleiben Veronas Beine: „Mein Gott was für Beine“, schwärmt ein anderer Instagram-Nutzer. 

Verona Pooth in Grün: Und wieder stehen ihre Beine im Fokus  

Aber nicht nur in Rot sieht Verona fabelhaft aus, auch ein kurzes grünes Kleid steht dem Werbemodel hervorragend. Hierbei entschied es sich etwas mit Farbe zu variieren und folgte dem Color-Blocking-Trend: Das Kleid im grünen Metallic-Look und die High Heels in knallpink. 

Ihre langen Beine aber zeigt Verona Pooth auch in diesem ultrakurzen Kleid.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Backstage

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am