Madonna (63) ist immer wieder für überraschende Fotos gut. Der Popstar zeigt sich regelmäßig freizügig bei Instagram und lässt so die Fans ausflippen. 

Madonna posiert halbnackt vor der Kamera

Nun teilt Madonna eine neue Bilderreihe auf ihrem Profil und lässt mal wieder ganz schön tief blicken. Die Sängerin räkelt sich auf einem Bett und lässt sich auf dem Bild mit gespreizten Beinen ablichten. Somit gibt sie den Blick auf ihr Höschen frei – ziemlich gewagt!

Dazu trägt sie einen stylischen Morgenmantel aus Satin und kombiniert ihren freizügigen Look mit hohen Strümpfen und schwarzen High Heels. Auch eine Sonnenbrille und einige funkelnde Schmuckstücke dürfen bei Madonnas extravagantem Look nicht fehlen.

Auf dem zweiten Bild setzt sie ihre Beine in Szene und auf einem weiteren Foto posiert sie seitlich auf dem Bett liegend. Durch diese Pose rückt sie ihr Dekolleté in den Fokus. 

Auch interessant:

Während einige Fans begeistert sind von den Aufnahmen des Superstars, kommen die Bilder bei anderen gar nicht gut an. Sie finden die Inszenierung der Blondine eher „cringe“, also unangenehm, anstatt sexy, wie die Kommentare unter Madonnas Post zeigen. 

Ob es den Fans gefällt oder nicht – große Aufmerksamkeit hat Pop-Legende Madonna, die eine Wahnsinns-Transformation hingelegt hat, damit definitiv mal wieder erreicht.