Ziemlich heiß

Lena Gerckes Bikini-Oberteil verrutscht? Hoffentlich hält das!

Lena Gercke im Urlaub

Lena Gercke schwelgt in Urlaubs-Erinnerungen. Der Herbst ist in Deutschland eingekehrt und man muss es sich eingestehen: Der Sommer ist vorbei. Kein Wunder, dass Lena Gercke diesen noch einmal Revue passieren und uns Gott sei Dank mit einem sexy Bikini-Foto daran teilhaben lässt. 

  • Lena Gercke zeigt sich in Sommerlaune
  • Die GNTM-Siegerin erinnert sich mit einem heißen Bild an die warme Jahreszeit zurück
  • Dabei ist ihr Bikini-Oberteil aber ganz schön weit unten

Lena Gercke (33) holt den Sommer zurück – zumindest auf Instagram, wo die GNTM-Gewinnerin von 2006 einen sexy Urlaubs-Schnappschuss im Bikini teilt.

Darauf sitzt das Topmodel auf einem Boot und schippert über das weite Meer. Der Bikini ist schwarz und umspielt den Körper mit einigen Schnürungen.

Lena Gercke: Fast hüllenlos im knappen Bikini

Die Träger ihres knappen Bikinis hat Lena Gercke hinter ihren Rücken geknotet, um Bräunungsstreifen zu vermeiden. Da muss sie aber ordentlich aufpassen, dass nichts verrutscht! Das Bikini-Oberteil hängt nämlich schon auf halb acht.

Trotzdem sieht die Blondine einfach umwerfend aus. Immer wieder beweist die 33-Jährige, dass sie einfach alles tragen kann. So begeisterte sie ihre zahlreichen Fans bereits mit einem Foto ihrer Kehrseite im kleinen Schwarzen und nun wieder im heißen Bikini.

Zu dem sexy Schnappschuss schreibt sie: „Während ich in einem Raum ohne Fenster sitze, kann mich jemand bitte zurückbringen?

Bei diesem wunderschönen blauen Himmel und den sanften Wellen des Meeres würden wir auch gerne mit zurückkommen!

Auch interessant: