Legendäre Frisuren: Diese Promis haben Trends gesetzt

Lady Dianas Pullover wurde versteigert
28. November 2019 - 06:45 Uhr / Sofia Schulz

Haare, Haare, Haare: Elvis Presley, Jennifer Aniston und weitere Stars haben mit ihren neuartigen Frisuren immer wieder Trends gesetzt und ganze Generationen beeinflusst. Wir zeigen euch Stars, die mit ihren Frisuren Trends gesetzt haben.

Ob Turmfrisur, Pony oder Dreadlocks - manche Stars, wie zum Beispiel Elvis Presley oder Lady Diana haben mit ihren Frisuren nicht nur Trends gesetzt, sondern auch ihr Markenzeichen gefunden. Und obwohl manche von ihnen längst gestorben sind, sind ihre Promifrisuren legendär.

Legendäre Frisuren: Diese Promis haben Trends gesetzt

Ihr alle kennt die „Rachel-Frisur“. Diese wurde von Jennifer Anistons „Friends“-Charakter inspiriert. Damit löste sie einen regelrechten Hype aus, denn Mitte der Neunziger wollten alle Frauen ihren legendären Stufenschnitt.

Und auch die „Elvis-Tolle“ kennt heute jeder. Die Frisur des King of Rock n' Roll war nicht nur sein Markenzeichen, sondern inspirierte auch eine ganze Generation. Ein Paar Jahrzehnte später mussten die Friseure so einige Kurzhaarschnitte schneiden. Grund dafür war Lady Diana.