• Britney Spears macht auf Instagram eine klare Ansage
  • Sie wehrt sich gegen Kommentare, in denen ihr zu Beauty-OPs geraten wird
  • Dazu postet sie ein Oben-Ohne-Foto

Britney Spears (39) hat genug! Die Sängerin regt sich auf Instagram auf. Der Grund: Anscheinend bekam sie kürzlich einige Kommentare dazu, dass sie sich für eine Beauty-OP unters Messer legen solle.

Was sollen diese ganzen Ratschläge zu Beauty-Behandlungen? Bin das nur ich oder fühlt sich noch jemand von solchen Sachen angegriffen?“, so die Sängerin auf Instagram.

Auch interessant:

Britney Spears macht klare Ansage - mit einem Nackt-Bild

In ihrem Post stellt Britney Spears auch klar, dass sie sich niemals einer Schönheits-OP unterziehen würde: „Wie dem auch sei, lieber würde ich mich von einer Klippe stürzen, als einem Doktor zuzuhören, was an meinem Körper alles nicht passt.“

Ihr Statement beendet Britney ganz unverblümt: „Küss meinen weißen Arsch“. Dazu postet der Pop-Star, wie so oft, ein Oben-Ohne-Foto, das ihr im Video sehen könnt.

Britney bedeckt darauf ihre Brüste mit ihren Händen, weiße Shorts sind das einzige Kleidungsstück an ihrem Körper. In einer Zeit, in der viele Promis sich für ewige Jugend unters Messer legen, hebt sich Britney Spears mit diesen Aussagen von Hollywood ab.