Für das Finale von „The Masked Singer“

Kürzer geht nicht mehr: Nicole Scherzinger im XS-Minikleid

Sängerin Nicole Scherzinger

Am 26. Mai fand das Finale der fünften „The Masked Singer“-Staffel in den USA statt. Zu diesem Anlass zeigte sich Jurorin Nicole Scherzinger sexy im ultraknappen Kleid.

Nicole Scherzinger (42) ist bei der Gesangsshow schon seit 2019 als Jurorin mit dabei. Zum diesjährigen Finale trug sie ein sexy Minikleid, das kürzer nicht hätte sein dürfen. Auf Instagram veröffentlicht Nicole einige Bilder und ein Video, das sie in dem XS-Dress zeigen. Das alles könnt ihr auch im Video sehen.

Nicole Scherzinger präsentiert sich im „The Masked Singer“-Finale super sexy

Nicole Scherzinger trägt auf den Aufnahmen ein Kleid, das mit zahlreichen silbernen Pailletten versehen ist. Es hat lange Ärmel und schließt schon beim Hals ab. Dafür zeigt es umso mehr von den Beinen der Sängerin, die schon einmal bei ihrem wahren Alter geflunkert hat. Die hüftlangen Haare trägt die 42-Jährige offen und in sanften Wellen.

Silberne lange Ohrringe und feine, edle Ringe runden das schicke Outfit perfekt ab. In dem Video sind zum Schluss auch kurz Nicoles farblich passenden High Heels und der tiefe Rückenausschnitt des Kleides zu sehen. Mehr Sex-Appeal geht wirklich nicht. Nicole Scherzinger sieht einfach atemberaubend aus.