20. Januar 2017 - 10:28 Uhr / Sofia Schulz
Neuer Trend oder No-Go?

Kristen Stewart mit Schweißband auf dem Red Carpet

Kristen Stewart Film Schauspielerin Director Regisseur Schweißband Park City

Kristen Stewart bei der Premiere ihres Films „Come Swim“

Schauspielerin Kristen Stewart hat sich hinter die Kamera gewagt. Als Regisseurin eines Kurzfilms feierte sie kürzlich Premiere - und trug dabei ein Schweißband auf dem Kopf!

Im Rahmen des Sundance Film Festivals feierte „Twilight“-Star Kristen Stewart (26) die Premiere ihres Kurzfilms „Come Swim“. Bei der Erstausstrahlung des eigenen Films kann man vor Nervosität schon mal ins Schwitzen kommen! Die hübsche Schauspielerin hatte aber vorgesorgt: Zu ihrem rockigen Outfit, bestehend aus Lederjacke, schweren Ketten und Smokey Eyes trug die 26-Jährige ein blau-rot-weißes Schweißband - und das auf dem roten Teppich! Hat sie damit einen neuen Trend gestartet, oder doch einfach nur daneben gegriffen?

Sie hat auf jeden Fall allen Grund stolz zu sein. Beim Kurzfilm „Come Swim“ wechselte sie die Seiten und schrieb zum einen das Drehbuch und führte zum anderen auch selbst Regie.