Auffällig wie immer

Königin Máxima: So stiehlt sie niederländischen Olympia-Spielern die Show

Königin Máxima und König Willem-Alexander begrüßen Olympia-Sportler

Königin Máxima zeigt sich mit den Olympia-Siegern ihres Landes und feiert die Medaillen-Ausbeute. Doch in ihrem Look stiehlt sie den Athleten ganz schön die Show.

Königin Máxima (50) zählt zu den bestgekleideten Royals überhaupt. Das beweist die gebürtige Argentinierin immer wieder. Mit ihren Looks darf es da auch gerne mal etwas auffälliger zugehen. So setzt sie zum Beispiel oft auf extravaganten Schmuck.

Bei ihrem neuesten Auftritt sticht die Königin farblich gesehen völlig aus der Masse heraus, wie ihr im Video sehen könnt.

Königin Máxima als Farbklecks 

In Den Haag begrüßte sie gemeinsam mit Ehemann König Willem-Alexander (54) die niederländischen Medaillen-Gewinner, die bei den olympischen Spielen in Tokio teilnahmen. 

Zwischen den orange und weiß gekleideten Sportlern leuchtet Máxima mit ihrem türkisblauen Kleid förmlich, auch ihr strahlendes Lächeln ist nicht zu übersehen. Ihre knallige Robe ist vom Designer-Label Natan Couture. Vor allem der breite Taillengürtel ist ein echter Hingucker. Zu dem Dress kombiniert Máxima Pumps von Gianvito Rossi und eine passende Clutch.

Die Königin zeigte sich mit dezentem Make-up und glatten Haaren wie gewohnt natürlich und strahlend schön. Übrigens trägt Máxima das Kleid nicht zum ersten Mal. Bei einer Preisverleihung im Juni ließ sie sich ebenfalls in der Robe sehen.

Auch interessant: